0
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783423139007
Sprache: Deutsch
Umfang: 312 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine Geschichte von der Liebe und von den Träumen, für die es sich zu leben lohnt Als der Bauer Libero Parri 1903 seine Kühe verkauft, um eine Autowerkstatt im Piemont einzurichten, halten ihn alle für verrückt. Doch dann verirrt sich ein Rennfahrer, Graf D'Ambrosio, in die gottverlassene Gegend, und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Abenteuer und Geschwindigkeit, Liebe und Mythos, Träume und Visionen: Baricco verwebt sie zu einer transkontinentalen Saga, die fast das ganze kurze 20. Jahrhundert umfasst.

Autorenportrait

Alessandro Baricco, geboren 1958 in Turin, studierte Philosophie und Musikwissenschaften. Seit dem sensationellen internationalen Erfolg von >Seide< (1996) gehört er zu den großen italienischen Autoren. Neben Essays, Erzählungen und Theaterstücken hat Baricco bisher sechs Romane geschrieben, die weltweit übersetzt, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und zum Teil verfilmt wurden

Leseprobe

Leseprobe