0

Deutsche Künstler im Exil 1933 - 1945

Werke aus der Sammlung Memoria Thomas B. Schumann

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783930353354
Sprache: Deutsch
Umfang: 179 S., 170 Illustr., 170 farbige, teils ganzseiti
Format (T/L/B): 2.2 x 30.2 x 24.4 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Umfassendes Nachschlagewerk über zu Unrecht aufgrund ihrer Vertreibung ins Exil (1933-1945) in Vergessenheit geratene Künstler und Künstlerinnen, die nach 1945, als Abstraktion und Informel vorherrschten, nicht mehr beachtet wurden, obwohl sie vor 33 eine bedeutende Rolle gespielt hatten, wie z.b. Eugen Spiro, Charlotte Berend-Corinth, Lotte Laserstein, Rudolf Levy oder Josef Scharl. Mit Textbeiträgen der Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller, des Hermann-Kesten-Preisträgers, Sammlers und Verlegers Thomas B. Schumann, des weltberühmten Schauspielers Mario Adorf und des Kunsthistorikers Olaf Peters.