Designerinnen (kartoniertes Buch)

Vom Salzstreuer bis zum Automobil
ISBN/EAN: 9783932338168
Sprache: Deutsch
Umfang: 253 S., 108 Fotos
Format (T/L/B): 1.5 x 23 x 16.6 cm
Einband: kartoniertes Buch
Vorrätige Exemplare
22,50 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Salzstreuer oder Hängelampen, Kaffeekännchen oder Stapelstühle, funktionelle Autos oder Sessel für Genießer: Designerinnen entwerfen Möbel, Keramik oder technisches Design, exklusive Objekte oder alltägliche Gebrauchsgüter - heute wie auch zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Eine Entdeckungsreise in die Gestaltungsgeschichte von Frauen anhand von 15 Porträts: Eileen Gray, nonkonformistische Stühle und der Tisch E-1027; Lilly Reichs Stahlrohrmöbel; Marianne Brandt und das Tee-Extraktkännchen aus der Bauhaus-Metallwerkstatt; Margarete Heymann-Marks von den Haël-Werkstätten bis zur Grete Pottery; Marguerite Friedlaender-Wildenhain, Hallesche Formen und Keramik und Porzellan zwischen Deutschland, Holland und Amerika; revolutionäre Möbelkollektionen von Charlotte Perriand; Trude Petri, KPM und das edel-schlichte Service Urbino; Eva Zeisel und ein kubistischer Salz- und Pfefferstreuer; Florence Knoll, der Knoll-Look und funktionelle Möbel der 50er Jahre; Stapelstühle aus geformtem Sperrholz von Ray Eames; Anna Castelli Ferrieri und zylindrische Schränke aus Kunststoff; Margarete Jahny und moderne Formen im DDR-Design; Cini Boeri, der Sessel Bobo und ein Stuhl aus Glas; Anne Asensio und der Renault Scénic, ein Trendsetter der 90er sowie zeitgenössische Designerinnen im Überblick. "Ein fabelhafter Einstieg in die Eigenart weiblicher Gestaltung." (Knuth Hornbogen, design report)
Mit Beiträgen von Ingeborg Becker, Cornelia Chmelar, Bettina Engels, Julia Friedrich, Sonja Günther, Ursula Hudson-Wiedenmann, Britta Jürgs, Hein Köster, Verena von Koskull, Ulrike Kunkel, Reinhold Lindner, Melanie Schirdewahn, Katja Schneider, Ennio Schubert, Waltraud Schwab, Heike Welzel und Sabine Caroline Wilson.