Hedwig Bollhagen und die HB-Werkstätten. Musterstücke und Serienobjekte / sample pieces and series objects (Englische Broschur)

Ausst. Kat. Internationales Keramik-Museum , Weiden. Zweigmuseum der Neuen Sammlung - Design Museum, München 2019, Dt/engl
ISBN/EAN: 9783960986683
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S., 96 Illustr.
Format (T/L/B): 1 x 22 x 22 cm
Einband: Englische Broschur
Vorrätige Exemplare
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Hedwig Bollhagen gehört zweifellos zu den bedeutendsten deutschen Keramikerinnen des 20. Jahrhunderts, gerade was den Bereich der seriell produzierten Keramik betrifft. Sie hat eine beeindruckende Vielzahl an zeitlosen Formen und Dekore geschaffen, die bis heute unsere Vorstellung von gut gestaltetem Gebrauchsgeschirr prägen. Zu verdanken ist dies ihrer einzigartigen Begabung, sich immer wieder neu zu erfinden und zeitgemäße Formen und Dekoren zu entwickeln. Dass ihr Erbe nicht in Vergessenheit gerät, ist den heutigen HB-Werkstätten zu verdanken, die ganz in Bollhagens Sinn ihr Werk weiterführen. Die Katalog zeigt eine Vielzahl an Muster- und Einzelstücken aus dem Bestand der HB-Werkstätten in Marwitz. Das Spektrum reicht von diesen historischen Keramiken bis hin zu Stücken aus der aktuellen Produktion, die die Aktualität der Entwürfe von Hedwig Bollhagen veranschaulichen.